DieZukunftderdigitalenZeitschrift.KonzeptionvoneMagazinesalsWebapplikationmitHTML5,CSS3undSenchaTouch2.

Die Zukunft der digitalen Zeitschrift. Konzeption von eMagazines als Webapplikation mit HTML5, CSS3 und Sencha Touch 2. (comstrat.academy) [電子書籍版]
Steffen Paasch

773円(税込)

獲得ポイント:


初めての方限定!1冊無料クーポンプレゼント!
初めての方限定!1冊無料クーポンプレゼント!

商品基本情報

商品説明

Mit der rasanten Evolution von Webtechnologien wie HTML5, CSS3 und JavaScript sowie deren zunehmender Implementierung in aktuelle Browser entstehen neue Möglichkeiten für die plattformübergreifende Anwendungsentwicklung. Diese Herausbildung bietet gerade im Kontext der aktuellen Situation des Verlagswesens Chancen, technische Lösungen für die oben genannten Bedürfnisse zu schaffen.



Aus dieser Situation heraus hat sich im Umfeld der Medientechnik sowie der Buch- und Medienproduktion die Frage herauskristallisiert, inwieweit es zum aktuellen Zeitpunkt möglich ist, ein plattformunabhängiges digitales Magazin für mobile Geräte ausschließlich auf der Grundlage von Webtechnologien zu realisieren. Mit Hinblick auf Wiederverwendbarkeit von Teillösungen und effizienter Umsetzung weiterer Publikationen liegt die Erstellung eines Frameworks für digitale Magazine nahe.



Voraussetzung für die Entwicklung eines Frameworks auf Basis von Webtechnologien ist die Konzeption, die den Schwerpunkt Buches bilden. Da sich Tablets aufgrund ihrer physischen Größe besonders gut für die Darstellung und Interaktion mit digitalen Magazinen eignen, erfolgt die Erarbeitung des Konzeptes ausschließlich für eben diese Touch-Geräte. Darüber hinaus existiert für Tablets bereits eine Vielzahl an nativen Magazin-Apps, welche Anhaltspunkte für eine alternative Konzeption liefern können.



Um den Stellenwert von Tablets im Kontext der Verlagsindustrie aufzuzeigen, wird zunächst auf die Entwicklung des Tablet-Marktes eingegangen. Damit verbundene Auswirkungen auf die Zeitungs- und Zeitschriftenbranche werden erläutert. Die Bestimmung des Begriffs eMagazin ist im Rahmen der Definition elektronischer Zeitschriften unerlässlich.
Zugleich wird eine systematische Marktanalyse zu Software-Lösungen für die Erstellung von eMagazinen durchgeführt. Im Vorfeld dieser Untersuchung werden Kriterien erarbeitet, die zur zielgerichteten Eingrenzung relevanter Produkte dienen sollen. Die hierbei gewonnenen Erkenntnisse im Hinblick auf Interaktionsmöglichkeiten und Funktionalitäten bilden den Ausgangspunkt für die Erarbeitung eines Konzeptes für ein eMagazine mit Webtechnologie.
Für die Erstellung einer Framework-Konzeption ist es weiterhin erforderlich, gerätespezifische Parameter und deren Einfluss auf das Layout eines Magazins zu erfassen. Dabei wird eine Untergliederung in Makro-, Meso- und Mikroebene vorgenommen, die wiederum Voraussetzung für die technischen Lösungsansätze sind.
Im nachfolgenden Kapitel der Arbeit wird auf die möglichen Komponenten eines eMagazin-Frameworks eingegangen. Ziel ist es, die Basistechnologien für die Umsetzung näher zu bestimmen.
Hiernach werden Lösungsansätze für die Umsetzung der im Verlauf dieser Arbeit gewonnenen Erkenntnisse über Anforderungen an ein eMagazine-Framework erarbeitet.



Zahlreiche Praxisbeispiele, wie das Aufsetzen einer MVC-Architektur mit Sencha Touch 2 mit verschiedenen Profilen für Tablet und Smartphone oder ein CSS-Grid (FLOXGRID) mit zukünftiger Flexbox-Funktionalität für ein responsive Layout der App runden das Buch ab.


Steffen Paasch
Steffen Paasch hat erfolgreich an der HTWK Leipzig im Bereich Medientechnik / Digital Publishing studiert. Zudem kann er auf über sieben Jahre Berufspraxis in der Webprogrammierung und -gestaltung mit namhaften Partnern verweisen. Steffen Paasch ist Mitgründer und Geschäftsführer von ypsilonminus.com und entwickelt dort Lösungen für das digitale Publizieren (yPub).
Dr. Jasper A. Friedrich
Mit seiner über 15jährigen Erfahrung als Medienwissenschaftler an verschiedenen Hochschulen und insbesondere durch die praktische Arbeit als selbstständiger Berater für Kommunikationscontrolling großer Unternehmen und Verlage ist Dr. Jasper A. Friedrich ein anerkannter Experte auf dem Gebiet des digitalen Publizierens.
Dr. Jasper A. Friedrich lehrt und forscht an der Universität Leipzig am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft als Hochschuldozent.
Er ist Mitgründer und Inhaber von Ypsilonminus.com

みんなのレビュー

この商品にはまだレビューがありません レビューを書く

楽天ブックスランキング情報

  • 週間ランキング

    ランキング情報がありません。

  • 日別ランキング

    ランキング情報がありません。

ご購入はこちらから

楽天Kobo電子書籍版

773円(税込)

お気に入りに追加
  • 電子書籍のお得なクーポン・キャンペーン

  • 人気コミックや最新の雑誌など!今すぐ読める無料作品をご紹介♪人気コミックや最新の雑誌など!今すぐ読める無料作品をご紹介♪
  • もっと見る
全品対象!
2017/11/6(月) 23:59まで
祝勝利!FCバルセロナ
エントリーで
ポイント2倍
全品対象!
2017/11/22(水) 23:59まで
800円以上購入で使える!
10%OFF
女性限定クーポン

最近チェックした商品

    ※表示を削除したい場合は閲覧履歴のページから削除お願いいたします

    ランキング:電子書籍

    ※1時間ごとに更新

    1. 1
      週刊少年マガジン
      電子書籍週刊少年マガジン

      週刊少年マガジン編集部

      270円(税込)

    2. 2
      宇宙兄弟
      電子書籍宇宙兄弟

      小山宙哉

      540円(税込)

    3. 3
      週刊少年サンデー 2017年52号(2017年11月22日発売)
      電子書籍週刊少年サンデー 2017年52号(2017年11月…

      270円(税込)

    4. 4
      コウノドリ
      電子書籍コウノドリ

      鈴ノ木ユウ

      540円(税込)

    5. 5
      キングダム 48
      電子書籍キングダム 48

      原泰久

      500円(税込)

    購入データ自動連携!楽天ブックス公式 無料 読書管理パプリ Readee

    このページの先頭へ